Capuns “Val Lumnezia”

CHF 19.90

40 Minuten

Man sagt, dass es so viele verschiedene Capuns-Rezepte wie Bündner Familien gibt. Dinnair vertraut der Expertise von Ida Caduff aus dem wunderschönen Lumnezia-Tal. Das streng geheimen Familienrezept der Mangoldwickel gilt als Königsmal im Hause Caduff.
Aus demselben Tal lässt Dinnair spezielle Salsiz ohne Nitritpökelsalz (E-Nummer) in der „Mazlaria“ in Vrin herstellen. Das strenge Wickeln der Mangoldblätter nach Caduff-Rezept übernehmen anschließend die Profihände vom Team rund um Anton Meli von «La Culina» in Bad Ragaz. Natürlich in reiner Handarbeit.

Damit die Capuns – wie es sich gehört – in einem Sösseli baden können, liefert dir Dinnair die entsprechenden Zutaten mit.

Was du bekommst

  • Handgewickelte Capuns (Mangold, Hartweizendunst, Wasser, Magerquark, Vollei, Salsiz ohne Nitritpökelsalz, Schnittlauch, Petersilie, Salz)
  • Geriebener Bergkäse
  • Bio Vollmilch
  • Bergminze «jarva tschuora»
  • Reine Maisstärke
  • Gemüsebouillon (Salz, Gemüse [Zwiebeln, Karotte, Lauch, Rübe, Knoblauch, Erbse, Broccoli, Liebstöckel], Palmfett, Hefeextrakt, Zucker, Olivenöl, Petersilie, Kurkuma, Pfeffer, Sellerie, Karottensaft)

Nach Erhalt 2 Tage im Kühlschrank haltbar. Nicht einfrieren.
Du brauchst Capuns für deinen Tiefkühl-Vorrat? Melde dich unter hello@dinnair.ch (Fr. 2.50/Stk.).

 

 

Menge